Arrangements für Gitarre allein, mit zwei Gitarren und für das Zusammenspiel von Gitarre und Harfe

Keltische Musik für Klassische Gitarre. Die Arrangents dieser Gitarrenreihe lassen sich mit den Harfenarrangements der gleichnamigen Hefte zusammen spielen. Eine Fundgrube für Gitarristen und Harfenbegeisterte, die mit Gitarre zusammen spielen wollen.


Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
The Foggy Dew, für eine und zwei Gitarren

The Foggy Dew, für eine und zwei Gitarren

Ruhige Keltische Musik aus Irland, Schottland, Wales und Galizien, für Sologitarre oder Gitarrenduo arrangiert. Traumhaft schöne Melodien in Arrangements, die oft auf bekannten Gitarrengriffen basieren und dadurch mit einer inneren Lockerheit gespielt werden können.

Dies ist das erste Heft mit keltischer Musik aus der Reihe harpa mundi. Die Gitarrenarrangements lassen sich auch mit den Harfenarrangements des gleichnamigen Harfenheftes zusammenspielen.

Weitere Gitarrenhefte sind geplant.

10,70 EUR  ( inkl. MwSt.  •  ab drei Heften/CDs  versandkostenfrei )

Details 1 x 'The Foggy Dew, für eine und zwei Gitarren' bestellen

„Es gibt ein Geheimnis um die Musik” sagte der alte Harfner „dem ich näher kommen möchte. Auf der Suche nach diesem Geheimnis schufen die Musiker immer kompliziertere Kompositionen — und doch ist die Musik, die die Menschen im Innersten bewegt, oft die einfachste. Aber nicht jede simple Melodie berührt deshalb die Menschen. Vielleicht ist dieses Geheimnis zu einfach, um es in Bücher zu schreiben oder in Worte zu fassen, ja, die Gelehrten würden am Ende sogar die Köpfe darüber schütteln, wenn sie's wüßten. Aber die Musiker stoßen manchmal zufällig darauf: einmal, zweimal in ihrem Leben finden manche von ihnen eine Melodie, die unsterblich wird, die den Menschen vertraut wird wie ihre eigene Hand und die ihnen dennoch einen Schauer den Rücken herunterlaufen läßt, wenn sie sie hören. Dann geschieht dieses Geheimnis der Musik.”