Präludien von "Bach & Sohn"

Präludien von

10,70 EUR

 •  ab drei Heften/CDs  versandkostenfrei

Lieferzeit Deutschland und EU: 3-4 Tage

Art.Nr.: hmc4
Präludien von "Bach & Sohn" Zurück

Ein wunderbares Training, um sicher im Spielen von Akkorden zu werden.

Das Lautenpräludium ist eine der wenigen Originalkompositionen für die 13chörige große Barocklaute. Die Originaltonart der Niederschrift ist c-moll. Da die früheren Instrumente tiefer klangen als unsere modernen hohen Stimmungen, habe ich das Präludium nach h-moll transponiert, um der ursprünglichen Tonhöhe näher zu sein.

Das C-Dur-Präludium ist sicher eines der bekanntesten Werke Bachs. Gounod fügte den faszinierend strengen Akkorden eine sehr romantische Melodie hinzu. Ich habe der originalen C-Dur-Fassung diese Melodie beigefügt, damit im reinen Üben der Akkorden auch eine melodiöse Komponente erlebt werden kann.

Das Ave Maria ist nun die Version von Gounod. Sie steht in F-Dur und fordert von der Sängerin ein zweigstrichenes a. Alt- und Mezzosängerinnen bervorzugen eher die C-Dur-Version. Gounod fügte dem Original einen Takt hinzu und veränderte die rhythmische Notation der Akkorde. Für die Chromatische Harfe ist diese Transponierung von C nach F ein Spiegel: alle Töne der oberen Ebene sind nun unten und umgekehrt. So ist diese Version eine spieltechnische Vervollständigung zur Originalversion.

Das Solfeggio ist eine Akkordübung Carl Philip Emmanuels, der seinerzeit berühmter als sein Vater war. Hier kommt schon die seufzende Melodik der Frühklassik zum Tragen und Arpeggien perlen wie ein im Sonnenlicht funkelnder Springbrunnen. Interessant ist auch die zweimalige Wiederkehr des Hauptthemas in der Dominante und Subdominante. Für uns ein willkommener Anlass, das Prinzip der Fingersatz-Spiegelung weiter zu erforschen.

Inhalt

Lautenpräludium
Präludium in C
Ave Maria
Solfeggio

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

The Foggy Dew, für eine und zwei Gitarren

The Foggy Dew, für eine und zwei Gitarren

Ruhige Keltische Musik aus Irland, Schottland, Wales und Galizien, für Sologitarre oder Gitarrenduo arrangiert. Traumhaft schöne Melodien in Arrangements, die oft auf bekannten Gitarrengriffen basieren und dadurch mit einer inneren Lockerheit gespielt werden können.

Dies ist das erste Heft mit keltischer Musik aus der Reihe harpa mundi. Die Gitarrenarrangements lassen sich auch mit den Harfenarrangements des gleichnamigen Harfenheftes zusammenspielen.

Weitere Gitarrenhefte sind geplant.

10,70 EUR (inkl. MwSt.  •  ab drei Heften/CDs  versandkostenfrei)
Ebbe und Flut (hm22)

Ebbe und Flut (hm22)

Kompositionen, die vom Zauber der Natur erzählen. Auf dem vertrauten Quint-Oktavgriff der Basshand entstehen Melodien und sanft perlende Klangspiele. Da sich die glitzernden Klangteppiche mit nur kleinen Veränderungen bei gleich bleibender Grundstruktur wiederholen, spielen sich die Kompositionen entspannter als es vom Notenbild her den Anschein hat.

10,70 EUR (inkl. MwSt.  •  ab drei Heften/CDs  versandkostenfrei)
Nachtschatten, musikalische Bilder von Dagmar Hoffmann

Nachtschatten, musikalische Bilder von Dagmar Hoffmann

Kompositionen von Dagmar Hoffmann, die Lust machen gespielt und zum Leben erweckt zu werden. Über bekannten Bassmustern bewegt sich die Melodiehand auf einem weiten Feld zwischen einfachen, vertrauten Wegen bis hin zu ungewöhnlichen, unseren vertrauten Melodiehorizont erweiternden Passagen. Und das Beste: Fast alle Lieder können nicht nur als Solo, sondern auch als spannendes Harfenduo gespielt werden. Die spielerischen Anforderungen gehen von mittelschwer bis fordernd. Alle Lieder dieses Buches sind auf der Übungs-CD 13 enthalten.

10,70 EUR (inkl. MwSt.  •  ab drei Heften/CDs  versandkostenfrei)
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Spielheft für den Anfang mit ausführlichen Hilfen an allen Klippen. Kanons, keltische Melodien, erste Klassiker und wohlklingende Etuden führen ein in die Zauberwelt der Harfe. Die Melodien sind alle ohne Übersetzen spielbar. Sämtliche Arrangements sind in der Grundstimmung C-Dur, so sind keine Umstimmklappen nötig. Die Basshand spielt leichte 3-Finger-Akkorde. Harfenstimmung: C

Alle Lieder dieses Buches sind auf der ÜbungsCD 1 enthalten

10,70 EUR (inkl. MwSt.  •  ab drei Heften/CDs  versandkostenfrei)
The Last Rose of Summer, erleichterte Ausgabe

The Last Rose of Summer, erleichterte Ausgabe

Traumhafte irische Melodien, deren Begleitungen auf den Dreiklängen von "The Foggy Dew" (hm2) aufbauen und diese um Umkehrungen erweitern. Alle Lieder lassen sich gut singen, die Texte sind dabei. Dazu gibt es eine Begleitmustersammlung zum Begleiten nach Akkordbuchstaben. Harfenstimmung: C, G, D

Alle Lieder dieses Buches sind auf der ÜbungsCD 11 enthalten

10,70 EUR (inkl. MwSt.  •  ab drei Heften/CDs  versandkostenfrei)
[<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 4 von 9 in dieser Kategorie

„Es gibt ein Geheimnis um die Musik” sagte der alte Harfner „dem ich näher kommen möchte. Auf der Suche nach diesem Geheimnis schufen die Musiker immer kompliziertere Kompositionen — und doch ist die Musik, die die Menschen im Innersten bewegt, oft die einfachste. Aber nicht jede simple Melodie berührt deshalb die Menschen. Vielleicht ist dieses Geheimnis zu einfach, um es in Bücher zu schreiben oder in Worte zu fassen, ja, die Gelehrten würden am Ende sogar die Köpfe darüber schütteln, wenn sie's wüßten. Aber die Musiker stoßen manchmal zufällig darauf: einmal, zweimal in ihrem Leben finden manche von ihnen eine Melodie, die unsterblich wird, die den Menschen vertraut wird wie ihre eigene Hand und die ihnen dennoch einen Schauer den Rücken herunterlaufen läßt, wenn sie sie hören. Dann geschieht dieses Geheimnis der Musik.”